Über mich...

Frederik Frank ist Dozent für Musiktheorie und Gehörbildung an der Hochschule für Musik Theater und Medien Hannover. Neben seinen pädagogischen Tätigkeiten ist er künstlerisch sowohl als Komponist, als auch als Sänger tätig. Besonders bewandert ist er im Bereich der Chorkomposition, sowie der Vokal- und Klavierkomposition. Einen näheren Überblick erhalten Sie folgend in tabellarischer Form.

Beruflicher Werdegang

  •  Lehrauftrag in den Fächern Musiktheorie, Gehörbildung und Theoriebegleitendes-Klavierspiel an der Hochschule für Musik, Theater und Medien (HMTM) Hannover
  • Studienvorbereitung in den Fächern Musiktheorie und Gehörbildung (VBK) an der HMTM Hannover
  • Privatlehrer in Musiktheorie, Gehörbildung und Arrangement
  • Tutorien für Gehörbildungs- und Musiktheorietutorien an der HMTM Hannover

Ausbildung/Studium

  • Studium „Master Musiktheorie“ an der HMTM Hannover (Master of Music)
  • Studium „Fächerübergreifender Bachelor“ in Musik an der HMTM Hannover und Geschichte an der Leibniz Universität Hannover (Bachelor of Arts)
  • Studium „Musikwissenschaften und Philosophie“ an der Ludwig-Maximilian-Universität, München